Digitalfunkgeräte lassen sich ausschließlich mit einer BOS-Sicherheitskarte (SIM-Karte) in Betrieb nehmen. Sie beinhaltet Teilnehmer- und Verschlüsselungsinformationen. Über die nachstehende Grafik könne Sie die gewünschten Prozesse auswählen. Durch Anklicken werden Sie direkt auf das entsprechende Untermenü geleitet. Sie können auch über die Navigationsleiste direkt auf das Untermenü gehen.

Für Rückfragen steht Ihnen die ASDN unter den bekannten Servicenummer zur Verfügung.

bossicherheitskarte2

 

 

 

 

 

 


 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok